+49 2292 952-0

WMV Apparatebau » Zentrifuge

WMV 50 Jahre

Zentrifuge – Von der Einzelmaschine bis zur Anlage

Die Zentrifuge von WMV Apparatebau GmbH ist eine erprobte, ausgereifte Industrie Zentrifuge zum Trocknen, Beschichten, Entölen, Beölen oder als Komplettanlage beliebig, skallierbar kombinierbar

WMV Industrie Zentrifuge – robust und wirtschaftlich

Die Einsatzgebiete unserer Zentrifugen sind angesiedelt in der Oberflächenbehandlung. Klassische Bereiche und Aufgaben erledigen unsere Zentrifugen z.B. bei Schraubenherstellern oder in der Automobil Industrie.

Zentrifuge beölen

Beölen

Zentrifuge beschichten

Beschichten

Zentrifuge entölen

Entölen

Zentrifuge trocknen

Trocknen

Beölen

Egal welche Viskosität – WMV hat die Richtige Lösung

Die WMV Zentrifugen werden seit Jahrzehnten für das Beölen oder Tränken von Schüttware eingesetzt. Robust, wirtschaftlich und sehr zuverlässig. Wir liefern Ihnen die passende Lösung für die verschiedensten Aufgaben der Oberflächenbehandlung. Für uns stehen niedrige Betriebskosten, ökologische Prozesse und langlebige Maschinen im Fokus. Made in Windeck.

Zentrifuge

Zentrifuge zum Beölen

Mit unserem Sprüh- oder Flutverfahren, kann je nach Eigenschaft des Mediums oder Teilegeometrie Kundenspezifisch das jeweilige Verfahren optimal eingesetzt werden. Damit wir eine gleichmäßige Oberflächen-Beschaffenheit erzielen, werden die einzelnen Abläufe der Maschine, einen bestimmten Teil oder einer Teilegruppe, mit der neuesten Siemens Speicherprogrammierbare Steuerungen – kurz SPS- durch unsere erfahrenen WMV Software Ingenieure, für jeden Kundenwunsch angepasst und zugeordnet, somit ist auch jeder Programmablauf reproduzierbar. Der Standard Zentrifugenkorb kann bei Bedarf auch gegen Kästen oder spezielle Kundengebinde getauscht werden.

Zentrifuge als Stand-alone Lösung oder in Kombination

das Beölen mit der WMV Zentrifugen-Technologie läuft wie geschmiert.

Unsere WMV Zentrifuge zum Beölen, von Teilen mit komplizierter Geometrie oder Innenangriffe, bieten wir in verschiedensten Größen an, von Labormaschinen bis hin zu den verketteten Großanlagen.

Die Zentrifuge zum Beölen ist so konzipiert, dass Sie als manuell zu bedienende Station, als auch in automatischen Anlagen, eingesetzt werden kann.

Zentrifuge
schwenk Zentrifuge

Schwenkzentrifuge
Entölen, Trocken und Beölen von Teilen

  • Einfache Bedienung
  • Anpassungsfähiges System durch leicht programmierbare Prozessabläufe
  • automatischer Funktionsablauf
  • für flüssigkeitsschöpfende Teile geeignet
  • Robuste und wartungsarme Konstruktion
  • Mehrere Arbeitsgänge in einer Maschine
  • Optionale Drehzahl- und Temperaturregelung
  • 360 U/min

Typ

SZ 300

SZ 400

SZ 500

SZ 600

SZ 700

SZ 900

Beladegewicht

20 Kg
50 Kg
100 Kg
150 Kg
250 Kg
300 Kg

Nutzvolumen

ca. 7 ltr.
ca. 20 ltr.
ca. 35 ltr.
ca. 50 ltr.
ca. 70 ltr.
ca. 110 ltr.

Sie interessieren Sich für eine WMV Industrie Zentrifuge?

Erzählen Sie uns von Ihrem Projekt. Wir beraten Sie gerne!

WMV Ihr Spezialist für das Beschichten
Effizient Beschichten im Tauch-Schleuder-Prozess
Mit unseren funktionellen und hochbeanspruchbaren Zentrifugen fürs Beschichten der Serie TLZ, TULZ ® oder FULZ, vereinfachen wir Ihren Prozess. In Sachen innovativ, verlässlich und nachhaltig sind wir Ihr Spezialist für Beschichtungsmaschinen. Wir bieten Ihnen hochwertige, wirtschaftliche und reproduzierbare Lösungen an. Leistungsdaten der WMV Zentrifugen im Überblick:

Trommel bis zu

Liter

Beschickungsgewicht bis zu

Kilogramm

Stundenleistung bis zu

kg/h

Zentrifuge

Serie 300 – 500

Einzelmaschine zum Beschichten

Zur Oberflächenbeschichtung von schüttbaren Massenteilen hat WMV die Beschichtungsanlage TULZ ® (Tauch-Umwälz-Lackier-Zentrifuge) im modularen Lieferprogramm. Die Einzelmaschine zum Beschichten hat sich bereits seit vielen Jahren im Einsatz als Beschichtungsstation für Zinklamellen Systeme bewährt und wurde kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert. In den vergangenen 17 Jahren wurde die Einzelmaschine zum Beschichten mehr als 250 Mal in 23 Länder weltweit geliefert. Ideal eignet sich die Einzelmaschine zum Beschichten auch zum Auftragen von unterschiedlichen Versiegelungen im Galvanikbereich.

Bis zu 85° mit der Schwenkzentrifuge

Dank des verfahrbaren Lackbehälters mit Schnellkupplungen ist der Medien-wechsel innerhalb kürzester Zeit mit wenigen Handgriffen möglich, ohne dass der Material-durchsatz reduziert wird. Ein weiterer Vorteil der Einzelmaschine zum Beschichten ist die Möglichkeit die Zentrifugentrommel bis zu 85° zu schwenken um die Teile umzuwälzen. Da die Zentrifugentrommel in der Station komplett verschlossen ist, ergibt sich keine Reduzierung des Nutzvolumens. Speziell für flache Stanzteile und Scheiben ist ein Schwenkwinkel größer als 75° für eine optimale Beschichtungsqualität wichtig.

Zentrifuge
Zentrifuge

Zentrifugentrommel ist einfach wechselbar

Dank des variablen, frei parametrierbaren Behandlungsprogramms können selbst Kleinschrauben mit Innenangriff mit sehr guter Qualität beschichtet werden, wobei eine akzeptable Belademenge in der Zentrifugentrommel realisierbar ist. Einen weiteren Vorteil stellt die „lose“ Zentrifugentrommel dar, d. h. bei Wechsel des Beschichtungsmediums kann die Zentrifugentrommel einfach getauscht werden, bzw. zum Reinigen entnommen werden. In automatischen Anlagen erfolgt der Trommelwechsel vollautomatisch ohne den Durchsatz der Anlage zu reduzieren. Die Tauch-Umwälz-Lackier-Zentrifuge ist in unterschiedlichen Baugrößen lieferbar.

Sie möchten mehr über die Zentrifuge TULZ ® erfahren?

Erhalten Sie weitere Daten, Zahlen und Fakten. 

FLUT-UMWÄLZ-LACKIER-ZENTRIFUGE

Zur Oberflächenbeschichtung von schüttbaren Massenteilen hat WMV das Beschichtungssystem FULZ im modularen Lieferprogramm. Konstruktion, Material und die Bewährung in der Praxis beweisen die Leistungsfähigkeit der FULZ-Stationen. Sie finden ihren Einsatz in vielen Sparten der Metall verarbeitenden Industrie, wie Galvanik, Härterei und mechanische Fertigung. Das Material wird in einer Zentrifugentrommel manuell oder vom Transportwagen der WMV-Anlage in die Station eingesetzt und behandelt

Zentrifuge FULZ
Zentrifuge

Automatikbetrieb der FULZ Zentrifuge

  • Eine mit Material befüllte Zentrifugentrommel wird vom Transportwagen in die FULZ abgesetzt.
  • Nach dem der Transportwagen den Bereich der Station verlassen hat, schließt der Maschinendeckel.
  • Sobald der Deckel geschlossen ist, wird die Trommel nach Programmvorgaben (Zeiten, Drehzahlen, Schwenkstellung u.s.w.) zentrifugiert / umgewälzt / egalisiert.
  • Ist der Behandlungsvorgang abgeschlossen, wird die Maschine abgebremst und ausgeschaltet.
  • Nach Trommelstillstand öffnet der Maschinendeckel und die Trommel wird vom Transportwagen abgeholt

Holen Sie sich das praktische PDF-Datenblatt zum Thema Zentrifuge TLZ 300

TLZ Beschichtungsstation Prospekt

Unser praktisches PDF-Datenblatt zur WMV TLZ 300

Nach dem Absenden Ihrer Anfrage, erhalten Sie eine automatisierte E-Mail mit dem Link zum PDF-Dokument.

Zentrifugen zum Entölen

Große Power auf kleinem Raum

Wenn WMV Zentrifugen weltweit für etwas bekannt sind, dann vor allem für diese Disziplinen: das Entölen von Teilen oder Spänen, das Trocknen von schüttbaren Massenteilen und das Beölen oder Tränken von Schüttware. Robust, wirtschaftlich, extrem zuverlässig – und mit über 50 Jahren Know-How inside. Hier ein paar Leistungsdaten der WMV Zentrifugen im Überblick:

Trommel bis zu

Millimeter

Drehzal bis zu

1/min

Beladegewicht bis zu

Kilogramm

Nutzvolumen bis zu

Liter

Zentrifuge entölen

Zentrifuge zum Entölen
Effektiv und schonend

Beim Entölen mit unseren WMV Zentrifugen liegt das Hauptaugenmerk auf die Schonung der Kundenteile.

• Die Zentrifugen sind mit einer stufenlosen Drehzahlsteuerung ausgerüstet, um zu vermeiden, dass längere oder empfindliche Teile verbogen oder beschädigt werden.
• Die Parameter Drehzahl und Entölzeit können individuell bei der Programmaufgabe eingegeben werden.

Auch vor jedem Wasch- oder Spülprozess ist es wichtig zu Entölen um so wenig wie möglich die Waschchemie zu verunreinigen. Somit erhöhen Sie die Standzeiten der Prozessbäder.

Sie haben Fragen zu den WMV Zentrifugen?

Erzählen Sie uns von Ihrem Industrie Zentrifugen Projekt

office(at)wmv.com
+49 2292 952-0

Trocknen

Beim Trocknen den Dreh raus

WMV Trockenzentrifugen – Unsere leistungsstarke modulare einsetzbare Einzelmaschinen ermöglicht ein schnelles und fleckenfreies Trocknen von Wassernassen Teilen. Leistungdaten der WMV Zentrifugen:

Trommel bis zu

Millimeter

Drehzal bis zu

1/min

Beladegewicht bis zu

Kilogramm

Nutzvolumen bis zu

Liter

Zentrifuge trocknen

Zentrifuge zum Trocknen

Trocknen: der Entzug von Flüssigkeiten aus einem Stoff oder Gegenstand durch Verdunstung, Verdampfung, den Einsatz von Trocknungsmitteln oder anderen technischen oder chemischen Anwendungen.

Beim Trocknen von gewaschenen, gespülten und beschichteten Teilen kommt unsere jahrelang bewährte und immer wieder optimierte Zentrifugentechnik zum Einsatz. Auch hier kommt der Vorteil des modularen WMV-Systems voll zum Tragen.

Schnell, effektiv, energiesparend

Für Standardware sind die WMV Trockenzentrifugen top.
Für schwierig zu trocknende, dichtliegende oder schöpfende Teile setzen wir die bewährten Schwenkzentrifugen SZ-T ein, über den stufenlosen Schwenkwinkel kann jedes Material optimal behandelt werden.

Zentrifuge
Zentrifuge Trocknen

So Trocknen wir

  • Trocknen durch Zentrifugalkraft, kombiniert mit der beim Waschen und Spülen aufgenommenen Wärmeenergie
  • zusätzliche Ausrüstung der Maschinen mit temperaturgesteuerten Heizungen
  • Umwälztrockner können zusätzlich mit einer Feuchtemessung ausgerüstet werden – hier wird die Heizleistung entsprechend der gemessenen Luftfeuchte geregelt, um den unnötigen Einsatz von Heizenergie zu vermeiden

Vorteile der Zentrifuge zum Trocknen

  • Schonung der zu behandelnden Teile
  • serienmäßig stufenlose Drehzahlsteuerung
  • bei Schwenkzentrifugen sind neben der Drehzahl noch der Neigungswinkel und die Anzahl der Umwälzzyklen einstellbar
  • Parameter werden auf die Geometrie der Teile abgestimmt und können individuell jedem Teil bei der Programmaufgabe mitgegeben werden
Zentrifuge Trocknen
Beschichtungsanlage Schwenkzentrifuge

Schüttbare Massenteile Trocknen

Die Trockenzentrifuge Typ SZ –T der WMV, stellt die einzige Alternative dar, schüttbare Massenteile auch mit komplizierter Geometrie oder Sackbohrungen in kürzester Zeit energiesparend und fleckenfrei zu trocknen. Es müssen aber nicht immer Trocknungsaufgaben durchgeführt werden, sondern mit dem passenden Zubehör ist die Maschine in der Lage die Ware zu beölen oder Topcoat aufzutragen.

Als Heizleistung können 12 – 20 und 22 kW eingesetzt werden. Je nach Einsatzart kann auch zwischen hoher Temperatur in der Maschine oder großem Luftdurchsatz gewählt werden.

Holen Sie sich das praktische PDF-Datenblatt zum Thema SZ (Schwenk Zentrifuge)

Zentrifuge

Unser praktisches PDF-Datenblatt zur WMV SZ (Schwenk Zentrifuge)

Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zum PDF-Dokument nach dem Absenden Ihrer Anfrage.

Der WMV Newsletter

Melden Sie sich für den Newsletter an und erhalten Sie exklusive Einblicke und News rund um unsere Zentrifugen.