+49 2292 952-0

WMV Apparatebau » Automatisierung » Anlagensteuerung

WMV 50 Jahre

Anlagensteuerung, SPS Steuerung

Die Anlagensteuerung unserer Einzelmaschinen bis hin zu den komplexen vollautomatischen Anlagen programmieren wir selbst. Ferndiagnose und Fernwartung schützen vor Maschinenstillstand und langen Wartungszeiten.

WMV – Softwareabteilung – Die Fachabteilung für Automatisierungstechnik und Anlagensteuerung.

WMV Anlagen, von der Einzelmaschine bis zur kompletten, vollautomatisierten Anlage werden von der WMV eigenen Software – Abteilung programmiert. Durch langjährige Erfahrung im Bereich der Anlagensteuerung und Programmierung fließen dabei ständige Verbesserungen und Weiterentwicklungen mit ein.

Anlagensteuerung

Anlagensteuerung durch SPS Steuerung

Sowohl Einzelmaschinen als auch komplette Produktionsanlagen mit mehreren Maschinen oder Stationen sind mit einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) ausgestattet. Hierfür werden aktuelle SPS – Steuerungen führender Hersteller im Bereich der Automatisierungstechnik verwendet.

Die Siemens SPS – Steuerung wird für jeden Anwendungsfall, ob Einzelmaschine oder komplette Anlage, optimal ausgewählt und von den Spezialisten der WMV eigenen Softwareabteilung programmiert.

Zukunftssichere Anlagensteuerung

Hierbei wird auch immer die Möglichkeit von zukünftigen Erweiterungen mit eingeplant. Wachsen in Zukunft beim Kunden die Ansprüche an die WMV Anlage, weil z.B. ein höherer Anlagendurchsatz benötigt wird, kann die WMV Anlage durch entsprechende Anlagenerweiterungen einfach mitwachsen. Denn „Heute ist morgen schon gestern“, deshalb hat der Kunde die Zukunftssicherheit für seine WMV-Anlage sozusagen ab Werk schon mit eingebaut.

Anlagensteuerung
Anlagensteuerung

HMI Bediengeräte

Die Mensch-Maschine-Schnittstelle (Human-Machine Interface = HMI) zur SPS Anlagensteuerung wird dabei neben klassischen Bedien- und Anzeigeelementen, wie Tastern und Leuchtmeldern, auch über Bediengeräte hergestellt.

Die Bediengeräte sind heutzutage überwiegend mit Touch-Bildschirmen ausgestattet und bieten vielfältige Bedien- und Informationsfunktionen.

Sie interessieren sich für die WMV Anlagensteuerung?

Wir beraten Sie gerne!

Anlagensteuerung

Bedienung und Diagnose

Hierzu zählen zum Beispiel die Bedienung von Anlagenstationen, die Anzeige von Störmeldungen oder Anlagenzuständen, sowie sogar einige Diagnosefunktionen für ein eventuell vorhandenes Bussytem, wie z.B. PROFIBUS oder PROFINET. Auch die Rezepturverwaltung für unterschiedliche Behandlungsprogramme kann mit einem Bediengerät realisiert werden. Selbstverständlich werden auch die Bediengeräte von den Spezialisten der WMV Anlagensteuerung programmiert.

Prozessautomatisierung

Durch die Verbindung von SPS Steuerung und HMI Bediengerät steht der Prozessautomatisierung nichts mehr im Wege. Selbst komplexe aufeinander folgende Material-Behandlungen in verschiedenen Stationen einer Anlage erfolgen durch Behandlungsprogramme, flexibel an das Material angepasst, automatisiert in den einzelnen Stationen, Materialtransport von Station zu Station innerhalb der Anlage inklusive.

Für die Anlagenführer bedeutet dies, dass von Ihnen in der Regel nur die Zuführung von Rohware (Beladebereich der Anlage), die Auswahl des geeigneten Behandlungsprogrammes (automatisierter Behandlungsprozess innerhalb der Anlage), sowie die Entnahme der Fertigware (Entladebereich der Anlage) zu gewährleisten ist.Durch die Prozessautomatisierung können also produktive, schnelle und kostengünstige Produktionsabläufe erzielt werden, die ohne die Prozessautomatisierung gar nicht möglich wären.

Anlagensteuerung

Häufig gestellte Fragen

Lässt sich ein Bediengerät (HMI) auch „fernbedienen“, z.B. über ein Tablet?

Ja, je nach Bediengerät kann mit entsprechender Software ein Bediengerät über ein Tablet oder einen PC auch aus der Ferne bedient werden.

Können Änderungswünsche des Kunden bezüglich der Anlagensteuerung auch per Fernwartung durchgeführt werden?

Änderungen an der Steuerungssoftware können auch per Fernwartung durchgeführt werden. Abhängig vom gewünschten Umfang der Softwareanpassung kann es aber auch sinnvoll sein, diese besser direkt vor Ort beim Kunden durchzuführen.

Sie haben Fragen zur WMV Anlagensteuerung?

Wir beraten Sie gerne!

kontakt(at)wmv.com

+49 2292 952-0