Geschichte
Voller Innovationen
Zukunft im Blick
Always a winning combination
0
Jahre WMV
0
Projekte
0
Kunden
Slider

Am Anfang steht immer die Idee

1970 war es eine geniale Produktidee, die den Impuls zur Gründung der Firma WMV zur Folge hatte: eine greifbare Zentrifugentrommel. Alois Müller startete die Firma gemeinsam mit Lothar Weininger und Bernhard Vick. Ein umgebauter Schafstall in Siegburg-Seligenthal war erster Firmensitz. Bereits 1971 ging´s weiter nach Windeck-Schladern.

Von dort aus wurde auch die erste Entöl- und Trocknungsanlage nach Italien geliefert. Die WMV und Ihre Reinigungs- und Beschichtungs-Technologie wurden im Markt ein Hingucker. Die Folge der konsequent auf Kundenbedürfnissen zugeschnittenen Anlagen-Technologien: stetig steigende Auftragseingänge. Das Unternehmen wuchs, so dass im Sommer 1980 der Neubau im Maueler Feld in Windeck bezogen werden konnte.

Betriebskostenmanagement | Stromverträge umstellen

Generation next

1992 trat mit Martin Müller die zweite Generation in das Unternehmen ein. Sein Steckenpferd: die strategische Ausrichtung auf den weltweiten Märkten. Niederlassungen in den USA und Asien folgten. Heute ist WMV weltweit vertreten.

Mit der Diversifikation ging´s dann auch firmenintern weiter: 2008 wurde die Firma Inspad (Metallverarbeitung) und 2014 die Firma mtam (Zerspanung) gegründet und ans Unternehmen angegliedert. Beide beliefern heute die WMV als Lieferanten und arbeiten parallel für eigene Kunden. Ein smarter strategischer Schachzug, der die WMV zu dem gemacht hat, was sie heute ist: ein echter Global Player, mit Sitz in Windeck.

Gestern, heute, morgen.

Und überübermorgen.

Heute ist die Firma WMV ein Anlagenbauer komplexer Reinigungs- und Beschichtungsanlagen, deren Knowhow weltweit gefragt ist. Egal ob es um Beschichtungsanlagen oder das Entölen, Waschen und Trocknen von schüttbaren Massenteilen geht: die WMV kommt immer mit überraschenden, zukunftsweisenden und innovativen Technologien ums Eck, die verlässlich funktionieren. Über 100 Mitarbeiter arbeiten dafür in der Entwicklung, Konstruktion, Programmierung und Produktion Hand in Hand unter einem Dach.

Alleine gut – zusammen unschlagbar.
Wir glauben an die Macht guter Ideen -. und an die inspirierende Wucht eines weltoffenen Miteinanders. Ein modernes Technikum und der B7-Campus als „Denk- und Entwicklungs-Raum“ repräsentieren den WMV-Spirit. Seit November 2019 ist die WMV Teil des Innovation Hubs Bergisches RheinLand. Wir freuen uns gemeinsam mit den Mitarbeitern, Kunden und Zulieferanten die Zukunft zu gestalten – und schon bald aus dieser zu berichten.

WMV Maschinenbau | VR
WMV Maschinenbau | VR

Gestern, heute, morgen. Und überübermorgen.

Heute ist die Firma WMV ein Anlagenbauer komplexer Reinigungs- und Beschichtungsanlagen, deren Knowhow weltweit gefragt ist. Egal ob es um Beschichtungsanlagen oder das Entölen, Waschen und Trocknen von schüttbaren Massenteilen geht: die WMV kommt immer mit überraschenden, zukunftsweisenden und innovativen Technologien ums Eck, die verlässlich funktionieren. Über 100 Mitarbeiter arbeiten dafür in der Entwicklung, Konstruktion, Programmierung und Produktion Hand in Hand unter einem Dach.

Alleine gut – zusammen unschlagbar.
Wir glauben an die Macht guter Ideen -. und an die inspirierende Wucht eines weltoffenen Miteinanders. Ein modernes Technikum und der B7-Campus als „Denk- und Entwicklungs-Raum“ repräsentieren den WMV-Spirit. Seit November 2019 ist die WMV Teil des Innovation Hubs Bergisches RheinLand. Wir freuen uns gemeinsam mit den Mitarbeitern, Kunden und Zulieferanten die Zukunft zu gestalten – und schon bald aus dieser zu berichten.

Image is not available
1970
Firmengründung WMV Apparatebau in Seligenthal
Image is not available
1973
Lieferung der ersten vollautomatischen Schraubenwaschanlage
nach Mailand
Image is not available
1980
Umzug ins Industriegebiet Mauel in Windeck
WMV Apparatebau GmbH | Firmengelände
1988
Bauliche Erweiterungen | Zweiter Hallenanbau
Image is not available
1992
Martin Müller steigt in die Firma ein und übernimmt den Bereich
Controlling und Marketing
WMV-Lager
1993
Bauliche Erweiterungen | Anbau Lager
Image is not available
1994
1994 übernimmt Martin Müller das Unternehmen als Geschäftsführer
Image is not available
1994
Erste TULZ geliefert
Image is not available
1995
25 jähriges Jubiläum
Image is not available
1998
den Umwelt-Technik-Preis für technische Inovationen erhalten
Image is not available
1999
Gründung WMV USA
Größte WMV-Anlage | 55m breit 60m lang
2001
Größter Einzelauftrag in der damals 31-jährigen Firmengeschichte von der Firma Benseler in Markgröningen – laut der Zeitung „DIE WIRTSCHAFT“ war WMV bereits Marktführer im Bereich Veredelung von Oberflächen
Image is not available
2006
2006 Anbau Endmontage Halle
Image is not available
2007
neues Logo > Aufbruch, Modernisierung
Image is not available
2008
Martin Müller übernimmt die WMV zu 100%
WMV | Hong Kong
2008
Gründung WMV Asia
Image is not available
2008
Gründung der Fa. Inspad > Vision und Weitblick
„Strategie der Diversifikation“
Image is not available
2014
Gründung der Fa. mtam > Vision und Weitblick
„Strategie der Diversifikation“
Image is not available
2015
Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes und
45 jähriges Jubiläum der WMV
Image is not available
2016
Rückkauf einer der erst gebauten WMV Zentrifuge
(aus der laufenden Produktion)
Image is not available
2017
Technikum Kundenmehrwert „Entwicklung“
Image is not available
2018
Eröffnung des B7 Campus
Image is not available
2020
Infoveranstaltung Digital Hub Bergisches Rheinland,
Standort Windeck (B7 Campus)
WMV Pulz
2020
Vorstellung Pulz (Planeten Umwelz Lackier Zentrifuge)
previous arrow
next arrow
Slider
Fragen? Immer her damit!

Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterzuhelfen.

+49 2292 952-0