+49 2292 952-0 kontakt@wmv.com

Es gibt Neuigkeiten: Unser langjähriger Kunde, das amerikanische Unternehmen Primat-Curtis, hat eine vollautomatisierte WMV-Reinigungs-/Beschichtungsanlage geordert. Primat-Curtis ist weltweit für seine herausragenden Leistungen in der Oberflächenbehandlung von Massenteilen, Wärmebehandlungs- und Metallbeschichtungsprozessen bekannt und hat wie jeder unserer Kunden höchste Qualitätsstandards. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, hat sich Primat-Curtis für den Kauf einer WMV-Anlage entschieden. Wir sind stolz darauf, dass unsere vollautomatisierte WMV-Reinigungs-/Beschichtungsanlage den hohen Qualitätsanforderungen von Primat-Curtis entspricht, und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Primat logo
Curtis
WMV logo

Mit dem Kauf einer vollautomatisierten WMV-Reinigungs-/Beschichtungsanlage wird Primat-Curtis in Zukunft den Markt mit höchster Qualität bedienen. Die Anlage ist das Resultat von jahrzehntelang gesammeltem Knowhow der WMV. Dieses ermöglicht dem Kunden, individuelle Lösungen für die Behandlung von Schüttgut nach eigenen Bedürfnissen festzulegen.

Dieser Auftrag verdeutlicht, wie wichtig die vollautomatische Zwei-Schicht-Beschichtung am Markt ist. Primat-Curtis investiert in die Zukunft und setzt auf eine vollautomatisierte Vorbehandlungsanlage mit alkalischer Reinigung, Strahlanlage und Zweifach-Beschichtung mit modernster TULZ-Technologie und integriertem PRS-System. Dies unterstreicht unsere Innovationskraft und Vertrauenswürdigkeit in der Branche.

Ein wichtiger Bestandteil der heutigen Maschinen ist eine hohe Automatisierung, welche die WMV in höchster Effizienz anbietet. Unsere Anlagen funktionieren mit geringstem Personalaufwand. Jeder Schritt ist automatisiert und wird digital übernommen.

Oberflächenbehandlung
Martin Müller (CEO WMV Apparatebau GmbH) und Jeff Wilson (President & CEO of Primat Corporation)

Das eigens entwickelte PRS-System (Paint-Recovery System) ist ein weiterer Bestandteil unserer Anlage und führt zu signifikanter Lackersparnis bei gleichbleibend hoher Beschichtungsqualität.

Primat-Curtis setzt mit diesem Auftrag auf uns, um eine hohe Anlagenverfügbarkeit sicherzustellen. Diese stellt einen essenziellen Wert für unsere Kunden dar. Die Anlagen verfügen über eine optimale Programmierung der Taktzeiten, damit verschiedene Stationen während des Prozesses so oft und effektiv wie möglich angefahren werden können. Das Ergebnis ist eine Anlagenverfügbarkeit mit höchster Produktivität.

WMV-Anlagen können mit Hilfe unseres Baukastensystems perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. Der Größe und Durchsatzmenge sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aus diesem Grund sind wir dazu in der Lage, einem Unternehmen wie Primat-Curtis eine passende Anlage anbieten zu können. Das Beste daran: Unsere Anlagen können dank des WMV Modulsystems später erweitert werden, wenn sich Technologien oder Durchsätze ändern.

Ein elementarer Baustein der WMV ist die Zuverlässigkeit der Anlagen. Nach dem Motto, Qualität setzt sich durch sind wir schon seit über 50 Jahren in der Maschinenbauindustrie ein gefragter Anbieter. Die Kundenzufriedenheit ist ein Kernanliegen für alle Mitarbeiter der WMV. Daher bieten wir u. a. auch eine 24 Stunden Hotline an, um international und rund um die Uhr die Anliegen des Kunden betreuen zu können.

Primat-Curtis vertraut auf eine Anlagentechnologie, welche die Zukunft entscheidend mitgestalten wird. Die WMV setzt alles daran, diesen Anforderungen konstant gerecht zu werden.

Wir möchten uns bei Primat-Curtis für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken, und gratulieren ganz herzlich zur neuen WMV-Anlage.